[Lichtobjekte] Festo Blowball

Air-Blowball4

Es war uns wichtig, dass bei unserem Lichtobjekt Festo- Komponenten verwendet werden und ein Bezug zur Natur hergestellt wird. Dies führte zu folgenden Assoziationen: Festo − Pneumatik − Luft − ohne Luft kein Leben − Natur − Pusteblume.

Unser Grundgedanke ist, dass Kinder Pusteblumen mögen und Spaß haben beim Verpusten der Samen. Sie sind in diesem Moment oft unbeschwert, auch wenn es ihnen nicht so gut gehen sollte.

Unser Lichtobjekt soll dem zukünftigen Besitzer Lichtgenuss, Lebendigkeit, Freude und Leichtigkeit schenken.

Zylinder und Lagerdeckel bilden zusammen mit dem Stehlampenfuß den Stängel der Pusteblume. Die Schüsseln, Schläuche und Quickstarverbindungen bilden den „Kopf“ der Pusteblume mit den Früchten (Flugschirmen).

Material: Festozylinder und Lagerdeckel, Festo-Schläuche, Quickstarverbindungen, zwei IKEA Salatschüsseln

 Blowball  Pate: Festo AG & Co.KG Blowball

Pate: Festo AG & Co.KG

Kreativ-Team: Sylvia Petzsche, Katharina Steinlein, Heike Zaiser-Winkler, Dieter Beyer, Rainer Gläß, Jürgen Lang und Ingo Radziwill

Video: